Zweitfahrer- unkompliziert und kostenlos mit Drivy

Du planst einen Ausflug oder eine Reise und willst nicht müde und gestresst am Steuer sitzen? Kein Problem, denn mit Drivy kannst du kostenlos und absolut unkompliziert einen Zweitfahrer anmelden.

 

Was für Vorteile bietet ein Zweitfahrer für mich als Autobesitzer?

Klar, du fährst nicht mit und dir ist das vermutlich erst mal egal. Aber wusstest du, dass dein Auto sogar sicherer unterwegs ist, wenn du einem Zweitfahrer zustimmst? Gerade auf langen Strecken oder längeren Vermietungen ist ein Fahrerwechsel auch für dich als Autobesitzer interessant.

Denn den Statistiken zufolge kann man sich durch einen Fahrerwechsel einiges Übel ersparen. Viele Unfälle auf der Straße passieren nämlich durch Übermüdung oder Sekundenschlaf der Fahrer. Durch regelmäßigen Fahrertausch kann man dieser Erschöpfung vorbeugen, und damit verringert sich das Risiko für alle auf der Straße, und natürlich auch für dein Auto.

Und was bringt mir das als Mieter?

Mal abgesehen von der besseren Erholung und dem sicheren Fahren, ist ein Zweitfahrer doch noch viel angenehmer als nur für den regelmäßigen Fahrerwechsel. Er oder sie kann dich während der Fahrt mit Snacks versorgen, seine DJ-Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit dir zusammen And I would walk 500 Miles von den Proclaimers in schiefen Tönen singen, als Unterhaltung für eventuelle unruhige Kinder auf dem Rücksitz dienen, dich in unbekannten Orten navigieren oder in viel zu enge Parkplätze winken. Du siehst also, es lohnt sich!

 

Wie melde ich den Zweitfahrer an?

Um ihn oder sie bei Drivy anzumelden, müsst ihr lediglich das Einverständnis des Autobesitzers haben, und alle Fahrer müssen im Drivy Mietvertrag unterschreiben und ihre Dokumente vom Autobesitzer kontrollieren lassen. Außerdem kann natürlich auch nur ein Zweitfahrer angemeldet werden, der die Drivy Voraussetzungen ebenso erfüllt. Schau dazu einfach noch mal kurz auf die Seite deiner Anmietung zur Vergewisserung. Noch mehr Informationen erhältst du hier.

 

Anmeldung im Mobilen Vertrag

Im mobilen Mietvertrag ist das sogar noch einfacher. Hier musst du nämlich nicht mehr handschriftlich die Daten des Zweitfahrers eintragen, sondern kannst als Autobesitzer den Zweitfahrer durch wenige Schritte in der App hinzufügen.

Wenn du den Vertrag schon offen hast und kurz vor der Vermietung bist, kannst du ganz einfach nach den üblichen Schritten, die du schon kennst, im letzten Schritt einen Zweitfahrer hinzufügen.

Dafür musst du lediglich auf “Zusätzliche Fahrer” klicken. 

Dann machst du einfach ein Foto der Vorder- und Rückseite des Führerscheins, indem du auf das Kamerasymbol klickst.

 

Nachdem du die beiden Fotos hochgeladen hast und mit einem Klick auf das Häkchen bestätigst, kannst du außerdem noch weitere Fahrer bei Bedarf hinzufügen. Dazu musst du bloß auf das Plus unten rechts klicken.

 

Zweitfahrer bei Drivy Open hinzufügen

Auch bei einer Anmietung mit Drivy Open kannst du Zweitfahrer hinzufügen. Sende dazu einfach nach der Bestätigung durch den Autobesitzer eine E-Mail an verifizierung@drivy.de mit Fotos von Vorder- und Rückseite des Führerscheins vom Zweitfahrer. Dadurch wird der Zweitfahrer in kürzester Zeit verifiziert. Vergiss nicht, in deiner E-Mail auch deine Anmietungsnummer anzugeben.

 

Sobald also der Sommer losgeht und damit auch Pläne für Road Trips und Ausflüge gemacht werden, solltest du einen Zweitfahrer auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Es entstehen keine Extrakosten, doch der Sicherheit auf der Straße hilft es ungemein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.