Autowechsel bei der Buchung – Ab sofort möglich!

Du bist es leid, dass du deine Anmietungen aus irgendwelchen Gründen stornieren musst? Außerdem hast du Autos der gleichen Kategorie auf Drivy, die du am liebsten einfach austauschen würdest? Dann pass jetzt ganz gut auf: deine Wünsche gehen in Erfüllung. Mit dem Autowechsel bei Drivy ist das ab sofort möglich.

Wechsle zwischen deinen Autos

Sofern du mindestens zwei Autos in einer Kategorie hast, kannst du Mietern im Falle eines Ausfalls ein anderes deiner Autos anbieten.

Die Etiquette des Wechsels

Natürlich solltest du darauf achten, dass die Autos möglichst gleich sind. Denn wenn ein Mieter einen Ausflug mit einem Cabriolet plant, ist er sicherlich nicht glücklich, wenn du ihm stattdessen einen Transporter anbietest, und andersherum natürlich genauso.

Außerdem ist es ratsam, dass du dem Mieter den Wechsel so früh wie möglich mitteilst, damit der sich im Notfall schnell für ein anderes Auto entscheiden kann.

Beim Autowechsel ist es sinnig, dass du dem Mieter schreibst, weshalb das gewünschte Auto nicht verfügbar ist. Dadurch zeigen Mieter nämlich mehr Verständnis bei der Bewertung der Anmietung, was dir letztendlich zugute kommt.

Beachte außerdem, dass Mieter das neu vorgeschlagene Auto nicht zwingend annehmen müssen. Falls das ihren Ansprüchen nicht entspricht, können sie die Anmietung stornieren und bekommen den kompletten Mietpreis erstattet. Deshalb solltest du weiterhin darauf achten, deinen Kalender für all deine Autos auf dem neuesten Stand zu halten, damit du nicht allzu oft ein Auto wechseln musst.

Wie funktioniert der Autowechsel?

Ganz einfach: Sobald du weißt, dass dein Auto nicht verfügbar ist, gehst du zur Seite deiner Anmietungen. Dort wählst du die entsprechende Anmietung aus, wo du das untenstehende Fenster siehst.

 

Der Autowechsel bei einer Drivy Anmietung

 

Hier musst du auf “Anmietung stornieren” klicken. Im nächsten Fenster wirst du darauf hingewiesen, dass du zu einem anderen Auto wechseln kannst. Denn hier klickst du ganz einfach auf “Ersetze das Auto, ohne die Anmietung zu stornieren”.

 

Autowechsel einfach gemacht

 

Danach bekommst du eine Liste deiner Autos, die in der gleichen Kategorie sind und außerdem im gleichen Zeitraum verfügbar sind.

 

Durch den wechsel des Autos musst du weniger stornieren

 

Aus diesen Autos kannst du dann eines auswählen, das du dem Mieter als Ersatz anbieten kannst.

Danach bekommt der Mieter die Möglichkeit, deinen Vorschlag anzunehmen. Der Mietpreis bleibt dabei der gleiche. Sollte der Mieter allerdings ablehnen, dann bekommt er sein komplettes Geld rückerstattet.

Mir wird der Autowechsel nicht angezeigt

Beachte bitte, dass Autos aus Gründen der Versicherung als auch der Fairness gegenüber dem Mieter nur aus der gleichen Kategorie gewechselt werden können. Wenn du also zwei Autos hast, die aber zwei verschiedenen Kategorien angehören, dann kannst du sie leider nicht auswechseln. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn du einen Smart der Kategorie 1 hast, und einen Transporter der Kategorie 3. Die beiden haben höchstwahrscheinlich unterschiedliche Preise und werden vor allem auch für unterschiedliche Zwecke gemietet.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.